Sitemap | Nicht eingeloggt

Layout: V2_DayTime
V2_DayTime
| V2
V2
| V2 Dark
V2 Dark
| Alle

DE

Ubuntulogo

Ubuntu installieren

Was ist Ubuntu?

Ubuntu wird in diesem Artikel vorgestellt: Ubuntu > Was ist Ubuntu?

Voraussetzungen

Ich empfehle die Installation mit jemandem zu machen, der weiss wie man einen bootbaren Datenträger (wie hier im Beispiel eine CD) starten kann, da das Laien überfordern könnte.

Vorgehen

Download

Auf der Ubuntu Homepage kannst Du Dir die Ubuntu ISO Datei herunterladen: Ubuntu.com (Download -> Ubuntu Desktop)
Du kannst zwischen der LongTimeSupport / LTS Version und der aktuellen Version entscheiden. Für Computer, die produktiv eingesetzt werden müssen und für Anfänger ist die Long Time Support Version zu empfehlen, die wird sicher bis mindestens April 2019 unterstütz und mit Updates versorgt. Wenn Du die neuesten Features (aber unter Umständen auch die neuesten Bugs) haben möchtest kannst DU auch die nicht-LTS Version herunterzuladen.
Bitte wähle die für Dein System richtige Datei aus. Es wird unterschieden zwischen einer 32Bit Version und einer 64Bit Version. Im Zweifel wählst Du hier die 32bit Version, die läuft nämlich auf beiden Architekturen.

Brennen auf CD

Die Datei muss mit einem ISO Brenner 1:1 direkt auf die CD gebrannt werden damit der Bootsektor auch beschrieben werden kann.
Die Datei (z.B.: ubuntu-14.04.1-desktop-amd64.iso für die 64Bit Version) mittels einem CD Programm wie Brasero, InfraRecorder oder Nero direkt auf die CD Brennen. Üblicherweise heisst der Punkt Abbild brennen, ISO brennen oder Image brennen. Je nach Brennprogramm muss man das anders bewerkstelligen, aber wenn Du nicht weisst wie Du so etwas mit Deinem Brennprogramm machen kannst gibt es ja immer noch das Internet mit spezifischen Anleitungen.

Computer auf Boot von CD einstellen

Ändere im BIOS die Bootreihenfolge auf CD -> HDD, wenn es nicht schon so eingestellt ist, oder Du weisst wie Du das Booten ab CD manuell starten kannst.
Lege die CD ein und boote sie.
Jetzt kannst Du wählen, ob Du Ubuntu nur ausprobieren oder gleich installieren möchtest. Das Interessante an der Ausprobierversion ist, dass das gesamte Betriebssystem das hochgefahren wird Direkt ab CD und aus dem RAM läuft. Das heisst, dass Dein anderes System nicht berührt wird und Du ohne Sorgen Ubuntu-Linux ausprobieren kannst.

Installation starten

Falls Du Dich für Ubuntu entscheidest kannst Du hier direkt am linken Rand in der Leiste Ubuntu installieren wählen (Organge markiert):
ubuntuinstallierenicon
Auf dem Desktop hat es auch ein Symbol um Ubuntu zu installieren:
ubuntuinstallierendesktopicon

Die Installation wird jetzt direkt im Ubuntu ausgeführt.

Zu beachten sind nur folgende Punkte:

Nach der Installation: Privatsphäre einrichten

Canonical (Hersteller von Ubuntu-Linux) hat die Linux-Gemeinschaft verärgert, weil es Online-Suchergebnisse von zum Beispiel Amazon während einer Dash-Suche einbindet und Werbung und Datensammeln nicht der Linuxphilosophie entspricht.
Deshalb ist die wahrscheinlich wichtigste Einstellung unter dem Punkt Privatsphäre zu finden. Wenn man da die Online-Suchergebnisse deaktiviert, werden keine Amazon und andere Online-Suchergebnisse mehr eingeblendet im Dash. Das mache ich bei Neuinstallationen gleich zuerst.

Um die Systemeinstellungen zu verstehen, findest Du eine Anleitung wenn Du hier klickst.

Nach der Installation: Desktop Manager einrichten

Der standard Destopmanager in Ubuntu ist Unity, was für einen normalen Benutzer auch empfohlen werden kann, da es von der Ubuntucommunity am besten unterstützt wird.
Wenn Du hier klickst kommst Du zum Unity einrichten Artikel.

Infos zum Dokument
Author: Christoph Iseli
Datum: 25.06.2013
Letzte Änderung: 26.09.2014

0 Kommentare

Einen neuen Kommentar hinzufügen

Info: Wenn Du eingeloggt bist, musst Du keine Userdaten mehr eingeben.

Ort:
(Optional)

Kommentar:

Impressum
Programmierung: Christoph Iseli | Design: Christoph Iseli
Webseitencode: Darf frei kopiert / verwendet werden (Downloads) | Inhalt: Darf frei verwendet werden, solange ein Link auf diese Seite mitgegeben wird.