Sitemap | Nicht eingeloggt

Layout: V2_DayTime
V2_DayTime
| V2
V2
| V2 Dark
V2 Dark
| Alle

DE

Tux

Sonderzeichen in Linux

Wenn Du noch nie die Ctrl-Alt-[Taste]-Kombination verwendet hast, sondern normalerweise die AltGr-[Taste]-Kombination verwendest, erübrigt sich dieser Artikel, da Du wie gewohnt im Linux arbeiten kannst.

Wie kann ich im Linux die Sonderzeichen wie zum Beispiel @ schreiben?

Linux funktioniert mit einer europäischen Tastatur ein bisschen anders als Windows. Die alternativen Zeichen wie zum Beispiel @, #, |, [, ], {, }, \ und alle anderen, die man in der Windowswelt mit Ctrl-Alt-[Taste] oder AltGr-[Taste] eingeben kann, müssen in Linux mit AltGR-[Taste] eingegeben werden. Das hat damit zu tun, dass die Kombinationen mit Ctrl-Alt-[Taste] in Windows von Microsoft gemachte Kombinationen sind, die nirgends sonst funktionieren.
In Linux werden die international anerkannten Tastaturlayouts unterstützt und die beinhalten keine Ctrl-Alt-[Taste]-Kombinationen für die dritten Zeichen auf der Tastatur.

Infos zum Dokument
Author: Christoph Iseli
Datum: 11.07.2013

0 Kommentare

Einen neuen Kommentar hinzufügen

Info: Wenn Du eingeloggt bist, musst Du keine Userdaten mehr eingeben.

Ort:
(Optional)

Kommentar:

Impressum
Programmierung: Christoph Iseli | Design: Christoph Iseli
Webseitencode: Darf frei kopiert / verwendet werden (Downloads) | Inhalt: Darf frei verwendet werden, solange ein Link auf diese Seite mitgegeben wird.