Sitemap | Nicht eingeloggt

Layout: V2_DayTime
V2_DayTime
| V2
V2
| V2 Dark
V2 Dark
| Alle

DE

Android

Partitionen in Android

Wenn man das Androidhandy nicht nur für SMS, Telefonate und ein bisschen Internetdienste benutzt, hat man bestimmt schonmal die Android-Ordner-Struktur wahrgenommen. Vielleicht hast Du einen Dateiexplorer installiert, der Dir alle Inhalte auf dem Handy anzeigt, oder möchtest Dich einfach so über die einzelnen Partitionen schlauer machen.
Hier werden die einzelnen Partitionen erläutert.

Standard-Partitionen

Partition Beschreibung
/boot Diese Partition erlaubt es dem Telefon zu starten (=booten) wie der name schon sagt. Sie beinhaltet den Kernel und die Ramdisk. Ohne diese Partition kann das Telefon nicht starten.
Die /boot-Partition sollte nur dann gelöscht (=gewiped) werden, wenn es absolut notwendig ist! Und nachdem die Partition gelöscht wurde, darf das Telefon NICHT neugestartet werden, bevor man wieder einen Bootloader (z.B. mit einem ROM, das eine /boot-Partition beinhaltet) geflashed hat, ansonsten kann das Telefon nicht mehr starten.
/system Die /system-Partition beinhaltet das eigentliche Betriebssystem ohne Kernel und Ramdisk, inbegriffen ist die Standardbenutzeroberfläche und alle Systemapps, die vorinstalliert sind. Wenn man diese Partition löscht, wird das eigentliche Android gelöscht. Dadurch kann das Gerät nicht mehr starten. Jedoch werden so der Bootloader und die Recovery-Partition NICHT gelöscht und man kann weiter den Download-Modus und oder das Recovery-Tool starten.
/recovery Die Recovery-Partition kann man als alternative oder erweiterte Bootpartition ansehen, die man aus dem Bootloader (oder in manchen Modellen direkt) starten kann. Ich empfehle als Custom-Recovery TWRP (Team Win Recovery Project) oder CWM (Clock Work Mod Recovery). Damit kann man Backups erstellen oder einspielen und das Flashen von ROMs oder anderen ZIPs direkt auf dem Gerät ausführen.
/data Die Data-Partition ist ähnlich wie ein Homeverzeichnis auf NIX Systemen und beinhaltet alle Deine Daten und Einstellungen. Wenn man die Data-Partition löscht, wird das Gerät auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt. Nach dem löschen der Data-Partition ist es zu empfehlen, auch den Cache und den Dalvik-Cache zu löschen.
/cache Die Cache-Partition speichert Daten auf die regelmässig zugegriffen wird, zum Beispiel Appdaten, die ständig verfügbar sein müssen. Wenn man diese Partition löscht, werden keine eigene Daten (-> /data) gelöscht, sondern nur der Cache zurückgesetzt. Er füllt sich mit der Verwendung des Geräts von vorne.
/misc Die misc-Partition enthält verschieden systemeinstellungen in form von an/aus Schaltern. Diese Einstellungen können die CID (CarrierID oder RegionID), USB Konfiguration und spezielle Hardwareeinstellungen beinhalten.
Diese Partition ist wichtig und wenn sie korrupt ist oder fehlt, funktionieren etliche Features eines Gerätes nicht mehr normal.
/sdcard Die SDCard-Partition ist keine interne Partition des Gerätes, sondern die im Gerät fest verschweisste SD-Karte, auf die Du ohne Einschränkung Dokumente, Medien, ROMs und so weiter abspeichern kannst. Man kann die Partition ohne Gefahr löschen, muss aber vorher alle sich darauf befindlichen, relevanten Daten irgendwohin speichern.
Obwohl: Einige Apps speichern ihre Daten auf /sdcard und die gehen dann natürlich auch verloren.
Auf einigen Geräten hat man eine interne und eine externe SD-Karte (wie zum Beispiel die Samsung Galaxy S Linie und viele Tablets), aber /sdcard zeigt immer auf die intern verschweisste SD-Karte. Für die externe SD-Karte wird je nach Hersteller und Gerät einen anderen Mountpunkt gesetzt. Für Samsung ist das normalerweise /sdcard/sd. Was man auch oft sieht ist /sdcard2.
Anders als für /sdcard sind auf den externen Karten NIE Systemdateien oder Appdaten und alles darauf ist von den Benutzern darin erstellt worden.
Man kann diese Partition auch löschen, nachdem man die relevanten Daten gespeichert hat.

Infos zum Dokument
Author: Christoph Iseli
Datum: 22.07.2014
Letzte Änderung: 22.07.2014

0 Kommentare

Einen neuen Kommentar hinzufügen

Info: Wenn Du eingeloggt bist, musst Du keine Userdaten mehr eingeben.

Ort:
(Optional)

Kommentar:

Impressum
Programmierung: Christoph Iseli | Design: Christoph Iseli
Webseitencode: Darf frei kopiert / verwendet werden (Downloads) | Inhalt: Darf frei verwendet werden, solange ein Link auf diese Seite mitgegeben wird.